Ernesto – das ist unser Chef, Ernst Rudolf

Und warum unserer Podcast Ernesto erklärt’s heißt, das ist eine lange Geschichte.
Worauf Du dich aber verlassen kannst ist, dass wir hier unser ganzes Wissen aus 30 Jahren Finanzwirtschaft und Kundenbetreuung zusammengestellt haben.

Hier dürfen alle Fragen gestellt, diskutiert und hinterfragt werden.

Ganz egal welches Thema noch nicht verstanden wurde. Hier ist der Raum, es zu erforschen.

  • Was ist eigentlich Geld?
  • Was bedeutet Schwankung?
  • Warum lege ich mein Geld an?
  • Was hat sich in 30 Jahren verändert etc.?

Mach dich bereit für unsere Videos, Blogbeiträge und Podcast.
Wenn du Themen hast, die dich brennend interessieren, dann ist genau hier der Raum dafür richtig.

Melde dich bei uns in unserem Kontaktformular!
Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden oder gleich einen Beitrag zu deinem Thema schreiben.

Ernst Rudolf am Schreibtisch

Vermögensverwaltung – Ein Einblick in unseren Arbeitsalltag

Was machen die da eigentlich, bei einer Vermögensverwaltung? Bestimmt läuft das so ähnlich wie bei Dagobert Duck. Die Mitarbeiter:innen einer Vermögensverwaltung schwimmen alle in einem riesigen Geldspeicher in den Geldmünzen.…

Sonderinformation zur aktuellen Lage (Juli 2022)

Stürmische Zeiten – das Ende noch nicht in Sicht, aber Licht am Horizont Vorneweg das Wichtigste: Trotz stürmischer Zeiten liegen alle Depots stabil im Wasser.

Geld für Kinder und Enkel anlegen

Eine Investition in die Zukunft – Wie lässt sich Geld für Kinder und Enkel sinnvoll anlegen? Welche Geldanlage könnte sinnvoller sein, als in unsere Kinder und Enkelkinder?

Sonderinformation zur aktuellen Börsenlage (März 2022)

Und wieder ist Sturm an den Kapitalmärkten. Die starken Schwankungen an den weltweiten Kapitalmärkten erinnern stark an die Börsenturbulenzen zu Beginn der Corona-Pandemie.

Karriere in der Finanzbranche

Eine Karriere in der Finanzbranche? Das stellen sich viele wie ein Wettrennen zur Spitze des, einem Eiffelturm gleichenden, Lebenslaufs vor.

Börsenschwankung – die Preise fallen, die Preise steigen.

Die Börse – ein Hoch und ein Runter. Ein Bulle und ein Bär. Hausse und Baisse. Es gibt viele Bezeichnungen für die Schwankungen an der Börse.

Die Vermögensverwaltung

Oft hat man den Begriff schon mal gehört, wenn man anfängt, sich mit seinen Finanzen auseinanderzusetzen.

Muss ich Millionärin sein, um zu einer Vermögensverwaltung gehen zu können?

Wahrscheinlich ist Ihnen diese Frage bei der Überlegung, Ihr Geld anzulegen, einmal durch den Kopf gegangen.

Taschengeld für Erwachsene – Geld anlegen darf man lernen.

In was für einer Welt leben wir eigentlich? In einer Welt, in der alles möglich ist. Wir entwickeln Träume und Wünsche, und daraus werden Ziele.