CATUS-Wochenbericht: Ein gutes Börsenjahr geht zu Ende

Der Börsenjahrgang 2017 reiht sich in der historischen Rangliste vieler Märkte weit oben ein. Insbesondere die großen Technologiewerte (Alphabet, Amazon, Apple und Facebook – um nur einige zu nennen) sorgten für Furore. Aber auch das Thema Elektromobilität, das das Zeug hat, in den kommenden Jahren ein Megatrend zu werden, brachte entlang der Wertschöpfungskette stattliche Kursgewinne.…

CATUS-Wochenbericht: Sind die jüngsten Renditeanstiege Vorboten höherer Zinsen?

Mit einigen Tagen Verzögerung reagierten die Rentenmärkte doch noch mit steigenden Renditen auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank. Nachdem die Renditen für 10-jährige US-Staatsanleihen seit Anfang Oktober in einer engen Bandbreite zwischen rund 2,3 und knapp über 2,4 % geschwankt hatten, sprangen sie diese Woche auf 2,5 %. Dabei spielte sicherlich das Votum in beiden Häusern des Kongresses…

CATUS-Wochenbericht: Die Woche der Notenbanken

In dieser Woche trafen sich die US-Notenbanker in Washington und ihre europäischen Kollegen in Frankfurt zu den letzten Meetings des Jahres 2017. In den USA dominierte die Entscheidung der US-Notenbank Fed, ihr Leitzinszielband zum dritten Mal in diesem Jahr um 25 Basispunkte zu erhöhen. In Anbetracht des wohl moderat bleibenden Inflationsdrucks dürfte es auch im…

CATUS-Monatskommentar: Vertrauen auf robuste Anlagestrategie

Und jetzt Bitcoin! Seit Jahren geht es mit den Aktienmärkten bergauf – bis auf gelegentliche kleinere Rücksetzer, die, gern „Konsolidierung“ genannt werden. Und seit es mit den Aktienmärkten kontinuierlich bergauf geht, steht die Frage „Wann bricht alles zusammen?“ oder wahlweise „Wann platzt die Blase?“ im Raum. Bislang jedoch hat man weder Zusammenbrechen noch Platzen gesehen…

CATUS-Wochenbericht: Weltweit stabiles Wirtschaftswachstum

Im Verlauf der zweiten Hälfte des Jahres 2017 beschleunigte sich auf der ganzen Welt das Wirtschaftswachstum; eine Abschwächung ist nicht in Sicht. Besonders erfreulich: Alle bedeutenden Volkswirtschaften leisten nahezu synchron positive Beiträge. Das Jahr biegt deshalb mit einer Weltwirtschaftswachstumsrate von rund vier Prozent auf die Zielgerade. [gdlr_space height=“40px“] [gdlr_frame type=“normal“ align=“left“ caption=“Die globalen Einkaufsmanagerindices (PMI)…

CATUS-Wochenbericht: Sehr differenzierte Kursbewegungen an den Aktienmärkten

Die vergangene Börsenwoche bot ein uneinheitliches Bild. Der US-Aktienmarkt behielt seine gute Verfassung bei: Sowohl der S&P 500 als auch der Dow Jones Index kletterten auf neue Höchststände. Die Steuerreformpläne von US-Präsident Donald Trump lieferten den Treibstoff für die Gewinne. Nachdem auch der republikanische Senator John McCain seine Unterstützung für die Steuerkürzungen angekündigt hat, sind…

CATUS-Wochenbericht: US-Aktienmarkt weiter in Rekordlaune

Im Lauf der vergangenen Woche beendete der US-Aktienmarkt (S&P 500) seine Minikonsolidierung und nahm Kurs auf die 2.600-Punkte-Marke, die er zur Stunde auch überschritten hat. In der Aufwärtsbewegung bleiben die Technologiewerte die schier unermüdlichen Zugpferde der Hausse. [gdlr_space height=“40px“] [gdlr_frame type=“normal“ align=“left“ caption=“Die Grafik zeigt die Kursentwicklungen des S&P 500 (rot) und des NASDAQ-100 (grün)…

CATUS-Wochenbericht: Die Konsolidierung an den Aktienmärkten hält an

Im Wochenverlauf setzte sich vor allem in Europa und Japan der Rückgang der Aktienmärkte fort, teils unter deutlichen Schwankungen. In den USA, und dort speziell im Technologiesektor, blieben die Kurse (bisher) sehr stabil. Die schwächeren Aktiennotierungen in Europa gingen einerseits mit einem Kursanstieg des Euros gegenüber den meisten wichtigen Währungen einher. Darüber hinaus lasteten die…

CATUS-Monatskommentar: Gerechtigkeit und gute Rendite

Das Nullzinsregime der Europäischen Zentralbank (EZB) frisst sich durch viele Bereiche und hat sich schon längst auch bei den Bankkunden breitgemacht. Sie bekommen auf ihre Einlagen so gut wie keine Zinsen mehr und das wird auf absehbare Zeit auch so bleiben. Anlagenotstand im Nullzinsumfeld, sozusagen: Herkömmliche zinsbasierte Sparformen wie Sparbuch, Banksparplan, Lebensversicherung und Bausparvertrag sind…