CATUS-Wochenbericht: Die Marktschwankungen werden steigen

Am vergangenen Mittwoch fand der FONDS professionell Kongress in Mannheim statt. Zum 17. Mal trafen sich Produktanbieter und Experten aus ganz Europa, um über aktuelle Trends an den Kapitalmärkten zu diskutieren. Keine andere Veranstaltung der Investmentbranche bietet an zwei Tagen unter einem Dach die Möglichkeit, so viele erstklassige Fondsmanager zu treffen. Die Kursanstiege des vergangenen…

CATUS-Wochenbericht: Die Aufwertung des Euros geht weiter

Der Euro ist im vergangenen Jahr gegenüber dem US-Dollar um 14,5  Prozent im Wert gestiegen, was die wenigsten Experten vorausgesagt hatten. Der Wechselkurs Euro/US-Dollar betrug am Jahresende 2017 rund 1,20. Aktuell notiert der Kurs bei 1,225 und damit bereits 2  Prozent höher als am Jahresende. [gdlr_space height=“40px“] [gdlr_frame type=“normal“ align=“left“ caption=“ Die Grafik zeigt den…

CATUS-Monatskommentar: Geduld zahlt sich aus

Jahreswechsel – Zeit für Rückblick, Zeit für Ausblick. Und jetzt erst recht die Frage: „Wie lang hält der Aufschwung noch an?“ Geht noch was an den Aktienmärkten oder ist der Höhepunkt erreicht und nur noch „dummes Geld“ fließt in den Markt? Nun: Die Welt des Geldes hat ein kurzes Gedächtnis, aber der Glaube ist stark.…

CATUS-Wochenbericht: US-Indizes eilen von Rekord zu Rekord

Die US-Aktienmärkte knüpften nahtlos an die sehr gute erste Woche des Börsenjahres 2018 an. Zur Stunde notiert der S&P 500 mit 2.784 Punkten auf Allzeithoch. Der NASDAQ 100 schob soeben seine historische Rekordmarke auf 6.749 Zähler. Die europäischen Märkte, allen voran der DAX, konnten dieser Entwicklung nicht folgen und konsolidierten stattdessen die Kurszuwächse der ersten…

CATUS-Wochenbericht: Ein gutes Börsenjahr geht zu Ende

Der Börsenjahrgang 2017 reiht sich in der historischen Rangliste vieler Märkte weit oben ein. Insbesondere die großen Technologiewerte (Alphabet, Amazon, Apple und Facebook – um nur einige zu nennen) sorgten für Furore. Aber auch das Thema Elektromobilität, das das Zeug hat, in den kommenden Jahren ein Megatrend zu werden, brachte entlang der Wertschöpfungskette stattliche Kursgewinne.…

CATUS-Wochenbericht: Sind die jüngsten Renditeanstiege Vorboten höherer Zinsen?

Mit einigen Tagen Verzögerung reagierten die Rentenmärkte doch noch mit steigenden Renditen auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank. Nachdem die Renditen für 10-jährige US-Staatsanleihen seit Anfang Oktober in einer engen Bandbreite zwischen rund 2,3 und knapp über 2,4 % geschwankt hatten, sprangen sie diese Woche auf 2,5 %. Dabei spielte sicherlich das Votum in beiden Häusern des Kongresses…

CATUS-Wochenbericht: Die Woche der Notenbanken

In dieser Woche trafen sich die US-Notenbanker in Washington und ihre europäischen Kollegen in Frankfurt zu den letzten Meetings des Jahres 2017. In den USA dominierte die Entscheidung der US-Notenbank Fed, ihr Leitzinszielband zum dritten Mal in diesem Jahr um 25 Basispunkte zu erhöhen. In Anbetracht des wohl moderat bleibenden Inflationsdrucks dürfte es auch im…

CATUS-Monatskommentar: Vertrauen auf robuste Anlagestrategie

Und jetzt Bitcoin! Seit Jahren geht es mit den Aktienmärkten bergauf – bis auf gelegentliche kleinere Rücksetzer, die, gern „Konsolidierung“ genannt werden. Und seit es mit den Aktienmärkten kontinuierlich bergauf geht, steht die Frage „Wann bricht alles zusammen?“ oder wahlweise „Wann platzt die Blase?“ im Raum. Bislang jedoch hat man weder Zusammenbrechen noch Platzen gesehen…

CATUS-Wochenbericht: Weltweit stabiles Wirtschaftswachstum

Im Verlauf der zweiten Hälfte des Jahres 2017 beschleunigte sich auf der ganzen Welt das Wirtschaftswachstum; eine Abschwächung ist nicht in Sicht. Besonders erfreulich: Alle bedeutenden Volkswirtschaften leisten nahezu synchron positive Beiträge. Das Jahr biegt deshalb mit einer Weltwirtschaftswachstumsrate von rund vier Prozent auf die Zielgerade. [gdlr_space height=“40px“] [gdlr_frame type=“normal“ align=“left“ caption=“Die globalen Einkaufsmanagerindices (PMI)…