CATUS-Wochenbericht: Die Türkei-Krise lastet auf den Aktienmärkten

Viele Monate lang betrachteten Politik und Kapitalmärkte den Kursverfall der türkischen Lira als regionales Problem und schätzten die Ansteckungsgefahr für das globale Finanzsystem als sehr gering ein. Mit den heutigen noch tieferen Einbrüchen der Währung könnte sich das Blatt wenden. Erste türkische Unternehmen, die in US-Dollar verschuldet sind, haben schon erklärt, dass das Bedienen der…