CATUS-Wochenbericht: DAX an der Marke 12.000

Bis zur Wochenmitte beschleunigte sich der Kursanstieg des DAX. Zum ersten Mal seit April 2015 notierte der Deutsche Aktienindex über 12.000, woraufhin eine Reihe von Analysten das zügige Überschreiten der historischen Rekordmarke von knapp 12.400 vom 10. April 2015 vorhersagte. Rekordstände der US-Börsen, aber auch positive Wirtschaftsdaten in Europa und Deutschland trieben die Kurse an.…

Die bessere Lösung: Vermögensverwaltungs-Depots der CATUS AG

In Zeiten der Nullzinspolitik sind herkömmliche Sparformen wie Sparbuch, Banksparplan, Lebensversicherung und Bausparvertrag zu Auslaufmodellen geworden. Bei geringen bis keinen Erträgen leiden Anleger unter mangelnder Flexibilität, hohen Kosten und fehlender Betreuung. Darüber hinaus hat der Bundesgerichtshof mit Urteil von dieser Woche das Bausparen weiter eingeschränkt. Aber es gibt Lösungen – bessere Lösungen: Denn die CATUS…

CATUS-Wochenbericht: Wie lange hält die Rekordflut an den US-Aktienmärkten an?

In den vergangenen Tagen wurden wir immer wieder gefragt, wie lange der nahezu ununterbrochene Kursanstieg am US-Aktienmarkt noch andauern wird. Da auch wir nicht verlässlich in die Zukunft schauen können, versuchen wir eine aus historischen Kursmustern abgeleitete Antwort. Die folgende Grafik illustriert die Entwicklung des Dow Jones Index in Nachwahljahren von 1897 bis 2013 (blaue…

CATUS-Wochenbericht: US-Aktienmarkt in guter Stimmung

Nach den jeweils schwierigen bis sehr schwierigen Jahresbeginnen 2015 und 2016 gelang dem US-Aktienmarkt ein solider Start in das Jahr 2017. Die Annahme einer wirtschaftsfreundlichen Politik der neuen Regierung sorgte in den zurückliegenden Wochen für gute Stimmung. Das erwartete Wachstum für das US-Bruttoinlandsprodukt im ersten und zweiten Quartal 2017 bewegt sich im Bereich von 2,5…

CATUS-Wochenbericht: Der US-Arbeitsmarkt startet schwungvoll ins neue Jahr

Der US-Arbeitsmarkt startete im Januar (jenseits des stark schwankenden Agrarsektors) mit einem Zuwachs von 227.000 Stellen in das neue Jahr. Das übertraf klar die Erwartungen im Vorfeld befragter Volkswirte, die von rund 170.000 neuen Jobs ausgegangen waren. Die Arbeitslosenquote stieg leicht von 4,7 auf 4,8 Prozent. Die durchschnittlichen Stundenlöhne legten mit +0,1 Prozent im Vergleich zum Vormonat…